Der Herbst steht vor der Tür und nach einem langen regenreichen sowie teils warmen Sommer werden wir dieses Jahr wohl besonders viel Laub haben. Zwar ist die Laubentsorgung für alle Objekte, in denen die Hausreinigung durch die Firma BSL durchgeführt wird, auch die Laubentsorgung über die Firma BSL organisiert, aber wer es gerne in seinem Umfeld schneller laubfrei haben möchte oder einen häufigeren Säuberungsturnus wünscht, kann gerne wie gehabt selbst Hand anlegen. Wie in allen vergangenen Jahren können auch dieses Jahr wieder von unseren Mieterinnen und Mietern  in der Geschäftsstelle Laubsäcke abgeholt werden, bitte nutzen Sie hierfür nur die Sprechzeiten (dienstags und donnerstags jeweils 9:00-12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr). Die Säcke sind wie in der Vergangenheit an den Müllplätzen abzustellen. Termine zur Abholung können unter der Telefonnummer 03574 4677-131 beim Abfallentsorgungsverband „Schwarze Elster“ erfragt bzw. vereinbart werden. Ein wichtiger Hinweis vom Abfallverband: Die Laubsäcke dürfen nur mit Gartenabfällen gefüllt werden und nicht schwerer als 25 kg sein. Weitere Informationen über die Gartenabfallsammlung des  Abfallverbandes erfahren Sie auch unter folgender Internetadresse: http://www.schwarze-elster.de/wohngrundstueck/gartenabfallsammlung/

Wir haben noch eine wichtige Bitte: Unsere Hausmeister und auch engagierte Mieterinnen und Mieter beim Frühjahrsputz haben mit sehr viel Mühe schon diverse Grünanlagen von dem Laub vieler vergangener Jahre befreit, was sehr aufwendig ist. Wenn Sie also vor Ihrer Garage, hinter Ihrem Haus oder an anderer Stelle Laub kehren, dann schütten oder kehren Sie es bitte nicht in die Grünanlagen, dies macht mehr Mühe und verursacht zusätzliche Kosten.